Beschreibung

Für den Vorgängerbau der Kirche St. Nikolai erstellte Hans Gudewerdt d. J. im Jahr 1641 ein holzsichtiges Altarretabel. Als 1789–93 die neue Kirche im Stil des Spätbarocks errichtet wurde, bauten die Tischler Lehmeyer und Wolff den Altar um und fassten ihn farbig. Das Mittelfeldteil mit der Darstellung des Heiligen Abendsmals wurde in den neuen Kanzelaltar mit der darüber befindlichen Orgel integriert. Stattdessen wurden die bisherigen Seitenflügel nun zum neuen Mittelteil des einstigen Altars. In dieser neuen Anordnung ist der Gesamtaltar seither an der Nordseite der Kirche angebracht. Im unteren Feld ist Christi Geburt zu sehen, darüber Kreuzigung und Auferstehung sowie ganz oben die Himmelfahrt. Umgeben sind die Szenen mit reichen Schnitzereien.


Künstler/in

Hans Gudewerdt d. J.
* zwischen 1593 und 1603 in Eckernförde — † 1671 in Eckernförde

Hans Gudewerdt der Jüngere wurde zwischen 1593 und 1603 in Eckernförde geboren. In der Werkstatt seines Vaters absolvierte er eine sechsjährige Ausbildung zum Tischler und Bildschnitzer. Es folgten drei Jahre Wanderschaft, die er um weitere drei Jahre verlängerte. Seine Wanderjahre führten ihn quer durch Europa. 1634 erhielt er die Meisterwürde, 1667 wurde er Ältermann der Eckernförder Schnittger. Das erhaltene Hauptwerk besteht aus fünf Retabeln und mehreren Epitaphien und Kanzeln. Er gilt als der bedeutendste Bildschnitzer des Barock im Herzogtum Schleswig. Hans Gudewerdt der Jüngere starb am 12. Februar 1671 in Eckernförde.

Weitere Informationen (extern):Wikipedia



Kirche/Museum

St. Nikolai
Rathausmarkt 6, 24376 Kappeln (SL)

Dir heutige Kirche St. Nikolai im Stil des Spätbarocks wurde 1789–93 von Johann Adam Richter als Nachfolgerin einer zu kleinen baufälligen Kirche aus dem 12. Jahrhundert erbaut.

Literatur:
Uwe Albrecht (Hrsg): Corpus der Mittelalterlichen Holzskulptur und Tafelmalerei in Schleswig-Holstein, Band IV.1: Die Kirchen im Landesteil Schleswig – Aventoft bis Nordhackstedt, Kiel 2019.

Weitere Informationen (extern):Website Wikipedia

Nordkirche     Kirchenkreis Schleswig-Flensburg     Kirchengemeinde St. Christophorus Ostangeln     Kappeln, St. Nikolai    


Routenplaner: 54.66161, 9.93326


Schlagwörter

17. Jahrhundert (23) Hans Gudewerdt d. J. (3) Kappeln (1) Altarretabel (132)

Fotos: Jan Petersen, Kunst@SH, 2024