Beschreibung

In der Kirche St. Laurentius befindet sich ein Retabel, das 1651 in der Werkstatt von Gebhard Jürgen Titge entstand und auf den wohl noch gotischen, gemauerten Altartisch gesetzt wurde. Drei Tafelbilder zeigen in der Predella das Abendmahl Jesu, darüber als Hauptbild die Kreuzigung und ganz oben die Auferstehung Christi. Umrahmt werden die Bilder von Säulen und Verzierungen.


Künstler/in

Gebhard Jürgen Titge
* um 1590 verm. in Rotenburg (Wümme) — † um 1663 in Ratzeburg

Gebhard Jürgen Titge wurde um 1590, vermutlich in Rotenburg (Wümme) geboren. Vermutlich aus Boizenburg kommend, war er seit Mitte der 1620er Jahre in Ratzeburg tätig, wo er eine Reihe von Werken schuf. Er starb um 1663 in Ratzeburg.

Weitere Informationen (extern):Wikipedia



Die Kirche

St. Laurentius
Kirchstraße, 23911 Ziethen (RZ)

Die Kirche St. Laurentius in Ziethen wurde 1591–95 als einschiffige Dorfkirche mit rundem Chorabschluss auf dem Dorfanger erbaut. Sie ist im Wesentlichen aus Feldsteinen errichtet.

Weitere Informationen (extern):Website Wikipedia Kirchenfenster

Nordkirche     Kirchenkreis Lübeck-Lauenburg     Kirchengemeinde Ziethen     Ziethen, St. Laurentius    


Routenplaner: 53.6935, 10.81241


Schlagwörter

17. Jahrhundert (19) Gebhard Jürgen Titge (1) Ziethen (1) Altarretabel (113)

Fotos: Jan Petersen, Kunst@SH, 2022