Beschreibung

Der Altar der 1871/72 neugotisch erbauten Kirche St. Martin wurde aus der abgerissenen Vorgängerin übernommen und stammt aus dem Jahr 1857. Bereits damals wurde der Aufsatz im neugotischen Stil errichtet und mit einem Bild des Christus am Ölberg von Emil Schurback versehen.


Kirche/Museum

St. Martin
Niedernstraße 2, 24589 Nortorf (RD)

Die Kirche St. Martin in Nortorf wurde um 1150 gegründet. Der heutige Bau im neugotischen Stil entstand 1871–72 als dreischiffige neugotische Backsteinhallenkirche durch J. B. Heyn, Hamburg.

Weitere Informationen (extern):Website Wikipedia

Nordkirche     Kirchenkreis Rendsburg-Eckernförde     Kirchengemeinde Nortorf     Nortorf, St. Martin    


Routenplaner: 54.16935, 9.85473


Schlagwörter

19. Jahrhundert (9) Nortorf (1) Hochaltar (25)

Fotos: Jan Petersen, Kunst@SH, 2023