Beschreibung

Für die Kapelle im Klinikum Neustadt gestaltete Willee W. T. H. Regensburger das umlaufende Fensterband und das Altarbild zum „Himmlischen Jerusalem“. Das Fensterband ist ungegenständlich und vielfarbig in leuchtenden Farben gestaltet.


Künstler/in

Willee W. T. H. Regensburger
* 1954 in Harthausen bei Bad Aibling

Willee WTH Regensburger wurde am 20. Mai 1954 in Harthausen bei Bad Aibling geboren. Seit 1977 ist er freischaffender Künstler. 1986 war er beteiligt an der Gründung des internationalen Seminars für Moderne Kunst und Kunstwissenschaft. Er hatte Lehraufträge 1983–86 an der Fachhochschule in Rosenheim für Graphisches Gestalten und 1989–93 am SAE Institut München für Medienpsychologie. Neben seinem Malerischen Werk entstandenen zahlreiche Illustrationen zu Büchern, Performances und Filmbeiträge. Er lebt seit 2001 in Grabenstätt am Chiemsee.

Weitere Informationen (extern):Wikipedia



Die Kirche

Kapelle im Klinikum
Schön Klinik Neustadt, Am Kiebitzberg 10, 23730 Neustadt in Holstein (OH)

Die kleine Kapelle im Schön Klinikum in Neustadt in Holstein wurde zeitgleich mit dem Klinikneubau 1993-95 gebaut.

Weitere Informationen (extern):Website Kirchenfenster

Sonstige Institutionen     Neustadt in Holstein, Kapelle im Klinikum    


Routenplaner: 54.09101, 10.82895


Schlagwörter

20. Jahrhundert (82) Willee W. T. H. Regensburger (1) Neustadt in Holstein (1) Altarfenster (36) Sonstige Altarform (17)

Fotos: Jan Petersen, Kunst@SH, 2023