Beschreibung

Der Altar der Kirche St. Nikolai wurde 1749 von der Witwe Wilhelm Valentiners, Cäcilie Valentiner, gestiftet und bewegt sich stilistisch zwischen dem späten Barock und dem Rokoko. Das Hauptbild zeigt die Auferstehung, darunter ist das letzte Abendmahl zu sehen. Große gedrehte Säulen werden von lebensgroßen Tugendfiguren (Glaube und Hoffnung) begleitet. Oben sind reiche Ornamentik und Engel zu sehen.


Kirche/Museum

St. Nikolai
Nikolaikirchhof 8, 24937 Flensburg-Altstadt (FL)

Die Kirche St. Nikolai in Flensburg wurde ab 1390 als gotische dreischiffige Stufenhalle erbaut und ab 1440 nach Osten hinweg erweitert. Der Kirchturm ist mit 90 m einer der höchsten in Schleswig-Holstein. 1893–94 entstanden diverse Bleiglasfenster mit ornamentaler Musterung.

Weitere Informationen (extern):Website Wikipedia Kirchenfenster

Nordkirche     Kirchenkreis Schleswig-Flensburg     Kirchengemeinde St. Nikolai Flensburg     Flensburg-Altstadt, St. Nikolai    


Routenplaner: 54.78307, 9.4356


Schlagwörter

18. Jahrhundert (13) Flensburg (8) Hochaltar (25)

Fotos: Jan Petersen, Kunst@SH, 2024